Home

Kontakt

Tel +49 (0) 231 169 36
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

English France
  • solutions
  • contecstart
  • dolmetschen
Sprachen sind unsere Stärke

Als Übersetzungsbüro für Fachübersetzungen bieten wir seit über 20 Jahren umfassende Übersetzungen und Dolmetschdienste an.

kompetent, preiswert, termingerecht

Übersetzung deutsch russisch Übersetzer

Unser breit gefächertes Leistungsangebot umfasst zahlreiche Dienstleistungen aus den Bereichen Übersetzung und Dolmetschen. Sei es die Übersetzung vom Russischen ins Deutsche oder umgekehrt von geschäftlichem Schriftverkehr, von umfangreichen Gutachten, komplexen Doktorarbeiten, fachlich anspruchsvollen medizinischen Vorschriften oder nur eine kurze E-Mail.

Sie sind sowohl bei allgemeinen als auch bei Fachübersetzungen bei uns im Übersetzungsbüro richtig.

Fachübersetzungen

Wir sind spezialisiert auf Fachübersetzungen aus den verschiedensten Gebieten. Einen Auszug der Bereiche sehen Sie hier:

Technischer Bereich

Sie haben die Lieferprogramme, Benutzerhandbücher, Montageanleitungen – wir haben das Wissen um diese sicher zu übersetzen. Neben der fachlichen Qualifikation verfügen wir über umfassende Datenbanken mit entsprechender Terminologie.

Medizinische Texte

Zu unserem Team zählen auch Fachleute auf medizinischem Gebiet (Diplom, M.A. oder Dr.). So werden zum Beispiel medizinische Gutachten, Arzneimittelvorschriften, oder Beipackzettel kompetent und termingerecht übersetzt.

Wirtschaftsbereich

Wir sind spezialisiert auf die Wirtschaftsbranche und kennen die Finanzmärkte, die Sprache der Wirtschaftsprüfer und die Terminologie des Bankenwesens. Der Wirtschaftsbereich zeichnet sich durch einen hohen Differenzierungsgrad aus, und von daher haben wir Spezialisten für die jeweiligen Teilbereiche. Ihre Texte, wie z.B.  zum Beispiel Arbeitsverträge, Darlehensverträge, Anstellungsverträge, Hotelverträge, Kaufverträge und Werkverträge sind bei uns in guten Händen.

Recht

In diesem Bereich sind neben Fachwissen auch Vertraulichkeit, Präzision und fachspezifische Erfahrung unerlässlich. Wir pflegen seit fast zwei Jahrzehnten eine gute Zusammenarbeit mit Anwaltskanzleien, Gerichten und anderen Organen der Rechtspflege. Den jeweiligen Bedürfnissen und Wünschen entsprechend, können wir  beglaubigen, legalisieren, bzw. mit einer Apostille versehen.

(Geschäfts-)Korrespondenz

Ob es nun geht um einen kurzen Brief, eine E-Mail oder Notiz, in den meisten Fällen können Sie eine kompetente Übersetzung derselben innerhalb kürzester Zeit erwarten.

Werbetexte

In diesem Bereich setzen wir ausschließlich Übersetzer mit einem sicheren Gespür für die kommerzielle Wirkung von Texten ein. Zudem sind die Übersetzer auf dem lokalen Markt ihrer Muttersprache zu Hause und verstehen somit, was Ihre Kunden bewegt.

Wissenschaft

Aufgrund der Länge und des Inhaltes wissenschaftlicher Veröffentlichungen gelten für diesen Bereich oftmals abweichende Lieferzeiten und Tarife. Stehen grundsätzlich kürzere Lieferfristen und Effizienz im Vordergrund, muss hier mit anderen Prioritäten gearbeitet werden.

Preise

Zeilenpreis: € 1.00 zzgl. MwSt.

Eine Normzeile besteht aus 52 Anschlägen.
Die Berechnung erfolgt durch Zählung des übersetzen Textes.
Der Mindestauftragswert beträgt € 20,- zzgl. 19% MwSt.

Zur russischen Sprache und Verbreitung

Russland ist ein Staat im nördlichen Eurasien und flächenmäßig der größte der Welt. Die russische Sprache ist die am meisten gesprochene slawische Sprache und gilt als Weltsprache. Zusammen mit Ukrainisch, Weißrussisch und Russinisch bildet es die Gruppe der ostslawischen Sprachen und wird mit dem kyrillischen Alphabet geschrieben, wobei die russische Standardsprache auf den Mundarten der Region um Moskau beruht. Von etwa 164 Millionen Menschen wird Russisch als Muttersprache gesprochen, aber da Russisch auch eine wichtige Sprache für Kunst, Wissenschaft und Technik ist, wird die Gesamtzahl der Sprecher auf etwa 240 Millionen geschätzt.

Der alte ostslawische Name für das Gebiet des von Slawen bewohnten europäischen Russlands, Weißrusslands und der Ukraine war Rus. Die Frühgeschichte des europäischen Russlands wurde im Norden geprägt von finno-ugrischen Völkern und Balten und im Süden von den indogermanischen Steppenvölkern. Seit dem 8. Jahrhundert befuhren schwedische Wikinger die osteuropäischen Flüsse, siedelten sich an und vermischten sich mit der jeweils dort ansässigen slawischen Bevölkerung. Diese Kriegerkaufleute wurden ebenfalls Rus genannt und trugen wesentlich zur Gründung der Kiewer Rus bei, dem ersten ostslawischen Staat. Im 13. Jahrhundert unterwarfen die Mongolen die Rus - weitere Fürstentümer und später Polen sollten als Herrscher folgen. Erst das Großfürstentum Moskau konnte sich von der mongolischen Fremdherrschaft befreien. Unter Peter dem Großen wurde Russland im 18. Jahrhundert zur gesamteuropäischen Großmacht. Trotz der Blütezeit Russlands bereiteten die mangelnde Infrastruktur, Armut der Arbeiter und fehlende Demokratisierung große Probleme für das Zarenreich. Der Oktoberrevolution folgte ein Bürgerkrieg und 1922 wurde der Zusammenschluss der Sowjetunion beschlossen. Der Zweite Weltkrieg wurde abgelöst vom „Kalten Krieg“, an dessen Ende Perestroika, Glasnost und der Zerfall der Sowjetunion stehen.

Wenn auch im Vergleich zur späten Sowjetzeit heute Kultur und intellektueller Diskurs in Anbetracht der Herausforderungen des Alltäglichen im gesellschaftlichen Leben eine eher untergeordnete Rolle spielen, wird deren Stellenwert in Russland weiterhin hoch angesiedelt. Zudem zählt Russland etwa 15 von der UNESCO als Weltkulturerbe registrierte Stätten, worunter das historische Zentrum St. Petersburgs, der Kreml und der Rote Platz in Moskau.


Kundenanfrage