Home

Kontakt

Tel +49 (0) 231 169 36
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

english francais
  • solutions
  • contecstart
  • dolmetschen
Sprachen sind unsere Stärke

Als Übersetzungsbüro für Fachübersetzungen bieten wir seit über 27 Jahren umfassende Übersetzungen und Dolmetschdienste an.

kompetent, preiswert, termingerecht

Übersetzung deutsch russisch Übersetzer

Deutsch-Russische Übersetzungen werden immer gefragter. Denn- das größte Land der Welt bedient den europäischen sowie den aufstrebenden asiatischen Markt. Mit über 260 Millionen Menschen weltweit, zählt Russisch zu einer der am häufigsten gesprochenen Sprachen. Russisch ist nicht nur in Russland die offizielle Amtsprache, sondern auch in zahlreichen anderen Staaten und ist eine der Arbeitssprachen der Vereinten Nationen.

In anderen Bereichen können die slawische Sprache und das kyrillische Alphabet jedoch zur Barriere werden. Die Arbeit qualifizierter Übersetzer und Dolmetscher, die sowohl vom Russischen ins Deutsche als auch umgekehrt vom Deutschen ins Russische übersetzen, erleichtert die Geschäftsbeziehungen.

Unsere Leistungen für Sie: Russisch/Deutsche Übersetzungen und Dolmetschdienste

Seit über 27 Jahren bieten wir Übersetzungen und Dolmetschdienste in fast alle Sprachen der Welt an.  So übersetzen wir für Sie auch aus dem Russischen ins Deutsche und natürlich auch aus dem Deutschen ins Russische. Profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung unseres ConTec-Übersetzungsbüros und dem Wissen unserer Übersetzer.  

Zudem dolmetschen wir auch für Sie, simultan oder konsekutiv, bei Konferenzen, Verhandlungen, vor Gericht oder bei Messen.

Fachübersetzungen von qualifizierten Russisch-Fachübersetzern

Bei Fachtexten ist es für die Qualität wichtig, dass diese von einem Fachübersetzer bearbeitet werden, der über das notwendige fachliche Wissen verfügt. Bei uns sind ausschließlich hoch qualifizierte Übersetzer mit abgeschlossenem Hochschulstudium beschäftigt. Unsere Experten übersetzen dabei jeweils nur in Ihre Muttersprache Russisch bzw. Deutsch.

Viele unserer Übersetzer und Dolmetscher sind zudem ermächtigt und/oder allgemein beeidigt, um Urkunden zu beglaubigen und bei notariellen und gerichtlichen Anlässen zu dolmetschen.

Wir fertigen Übersetzungen für die unterschiedlichsten Fachbereiche an

Im Laufe der Zeit haben wir uns auf die Gebiete Maschinen- und Anlagenbau, Versicherungswesen, Justiz und Medientechnik spezialisiert:

  • Technische Benutzerhandbücher und Montageanleitungen werden von unseren Fachübersetzern bearbeitet, die mit dem entsprechenden Russisch/Deutschen Fachvokabular vertraut sind.
  • Gerade im medizinischen Bereich ist Genauigkeit besonders wichtig. Unsere spezialisierten Russischübersetzer übertragen unter anderem medizinische Gutachten, Arzneimittelvorschriften oder Beipackzettel.
  • Eine spezielle Fachsprache wird auch in der Wirtschaft verwendet. Arbeitsverträge, Darlehensverträge, Hotelverträge, Kaufverträge, Werkverträge und Geschäftskorrespondenz müssen meist schnell und akkurat übersetzt werden. Eine besondere Herausforderung stellen Werbetexte dar. Hier müssen nicht nur Fakten von einer Sprache in eine andere übertragen werden, denn auch die emotionale Botschaft soll erhalten bleiben und vermittelt werden. Dazu muss der Übersetzer die Mentalität des Zielmarktes kennen, die erheblich von der des Ursprungslands abweichen kann.
  • Auch im Fachbereich Wissenschaft sind wir tätig. Wissenschaftliche Aussagen müssen ganz besonders sorgfältig übertragen werden, um die richtigkeit der Übersetzung auch inhaltlichgewährleisten zu können.
  • Auch für Privatleute sind wir gerne tätig. So übersetzen und beglaubigen wir z.B. Heirats- und Geburtsurkunden sowie Zeugnisse.

Qualitätsmanagement

Wir legen viel Wert auf Einheitlichkeit in Stil und Terminologie und die Einhaltung hoher Standards. So werden unsere Übersetzungen gemäß der Nachweisnorm DIN EN ISO 9001:2015 ausgeführt und zudem sind wir nach der „Übersetzernorm“ DIN EN ISO 17100 registriert.

Auch die persönliche Kundenberatung wird bei uns großgeschrieben. Wir versuchen bei jedem Auftrag die individuellen Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden zu berücksichtigen,- Abläufe werden transparent gehalten und eine schnelle und reibungslose Kommunikation ist uns wichtig.     

Und so sieht der Ablauf bei einer ConTec-Übersetzung aus

Zunächst stellen Sie eine Kundenanfrage. Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot, bestätigen den Auftrag und erstellen anschließend einen Projektlaufzettel, der inhaltliche und zeitliche Eckdaten erfasst. Der Auftrag wird dann an einen Übersetzer weitergegeben, der die Übersetzung anfertigt, ggf. mithilfe von CAT-Tools (TRADOS), beigestellter Terminologie und Wörterbüchern. Das Ergebnis wird lektoriert und korrigiert, falls notwendig. Wir erstellen abschließend eine Rechnung und Sie erhalten die fertige Übersetzung.

Russisch, eine der meistverbreiteten Sprachen in Europa

Die russische Sprache gehört zum slawischen Zweig der indogermanischen Sprachen. Sie hat 210 Millionen Sprecher, allein 150 Millionen Muttersprachler und ist damit eine der meistverbreiteten Sprachen Europas. In vielen Staaten der ehemaligen Sowjetunion ist sie bis heute Amtssprache und weitverbreitete Verkehrssprache. Geschrieben wird Russisch mit dem kyrillischen Alphabet. Es besteht aus 33 Buchstaben: 10 Vokale und 23 Konsonanten. Russisch ist die Sprache zahlreicher Schriftsteller, die berühmte Werke der Weltliteratur verfassten.

Von den rund 150 Millionen Muttersprachlern leben etwa 130 Millionen Menschen in Russland. Weitere 26,4 Millionen leben in den GUS-Staaten und dem Baltikum, den Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Etwa 7,4 Millionen Menschen leben in Ländern, in die zahlreiche Russen eingewandert sind. So etwa in Deutschland, den USA und in Israel. In Deutschland lebt die größte Zahl russischer Muttersprachler außerhalb der ehemaligen Sowjetunion.  Mit drei Millionen Sprechern ist Russisch hier nach Deutsch die am zweithäufigsten gesprochene Sprache. 2013 wurde Russisch zudem zur zweithäufigsten Sprache des Internets.

Nach dem Zweiten Weltkrieg gewann die Sprache mit dem Aufstieg der Sowjetunion erheblich an Prestige und weltpolitischer Bedeutung. In den ehemaligen Ostblockländern, so auch in der DDR, wurde Russisch als erste Fremdsprache an Schulen unterrichtet. Nach dem Ende des Kalten Krieges hat die Sprache zunächst an Bedeutung verloren; in den letzten Jahren erlebt das Russische jedoch wieder einen Aufschwung.

Im Deutschen finden sich einige russische Lehnwörter. Zobel, Wodka und Datscha sind bekannte russische Begriffe, die Aufnahme in die deutsche Sprache gefunden haben. Aber auch Wörter, wie Steppe und Pogrom stammen ursprünglich aus dem Russischen.


Kundenanfrage