Tschechisch Übersetzungen

kompetent, preiswert, termingerecht
seit über 30 Jahren!
Sprachen sind unsere Stärke

Übersetzungsbüro Tschechisch

Tschechien unterhält enge wirtschaftliche Beziehungen zu Deutschland, seinem größten Handelspartner. Die starke wirtschaftliche Verbindung zwischen den beiden Ländern und die geografische Nähe machen die Dienste von Übersetzern und Dolmetschern, die zwischen Deutsch und Tschechisch vermitteln, zunehmend gefragt.

Wir übersetzen und dolmetschen für Sie vom Deutschen ins Tschechische und umgekehrt. Unser Fokus liegt dabei auf Fachübersetzungen in einer Vielzahl von Branchen. Aber auch allgemeine Übersetzungen von Korrespondenzen, Zeugnissen und ähnlichen Dokumenten gehören zu unserem Leistungsspektrum.

Im Bereich Dolmetschen bieten wir das Simultan- als auch das Konsekutivdolmetschen abdecken. Ob bei internationalen Konferenzen, geschäftlichen Treffen oder bei diplomatischen Veranstaltungen, wir sorgen für eine exakte und verständliche Kommunikation.

  • TÜV SÜD geprüft
  • Zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015
  • Übersetzungen gemäß DIN EN ISO 17100
ConTec Globus

BEglaubigte Übersetzungen

Benötigen Sie für ein Dokument eine beglaubigte Übersetzung, fertigen unseren ermächtigten oder allgemein beeidigten Übersetzer diese gerne an.

Unsere Tschechisch Übersetzer

Muttersprachler und Akademiker

Unsere Übersetzer sind tschechische Muttersprachler und haben ein  Hochschulstudium in ihrem jeweiligen Fachgebiet erfolgreich abgeschlossen. Sie sorgen mit Ihrer Qualifikation und Erfahrung für die fachliche Genauigkeit und sprachliche Qualität Ihrer Übersetzungen.

Jetzt anfragen: Tschechisch-Übersetzungen

Unsere freundlichen Mitarbeiter beraten Sie gerne persönlich.
Sie erreichen uns telefonisch oder direkt über unser Kontaktformular.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören

Warum es sich lohnt, mit uns zusammen­zuarbeiten

  • Ihre Anfragen und E-Mails werden schnell beantwortet.
  • Sie profitieren von über 30 Jahren umfangreicher Erfahrung.
  • Sie können sich über eine unkomplizierte Abwicklung freuen.
  • Sie haben einen festen Ansprechpartner.
  • Wir bieten Ihnen ein faires Preis- / Leistungsverhältnis.
  • Unsere Angebote sind vollkommen transparent.

Zur tschechischen Sprache und Verbreitung

Landkarte Tschechien

Der mitteleuropäische Staat Tschechien ist seit 2004 Mitglied der Europäischen Union. Die tschechische Sprache gehört zum westslawischen Zweig der indogermanischen Sprachen und wird von etwa 12 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Die ältesten Dokumente, die das Alttschechische belegen, sind religiöse Lieder und kurze Texte (Glossen) aus dem 12. und 13. Jahrhundert.

Das Land umfasst traditionell die drei historischen Regionen Böhmen, Mähren und Tschechisch-Schlesien. Die früheste Besiedlung des heutigen Tschechiens geht zurück auf die paläolithische Zeit vor mehr als 1 Million Jahren. Im 1. Jahrhundert wurden dort die Kelten von den germanischen Stämmen abgelöst. Um 550 wanderten Slawen ein, wonach unterschiedliche Fürstentümer die Herrschaft über die jeweiligen Regionen übernahmen. 1355 wurde Karl IV. zum Kaiser über das Römische Reich und wählte Prag als Regierungssitz. Vom 16. bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts war Tschechien unter habsburgischer Herrschaft. 1918 wurde die Tschechoslowakische Republik gegründet, die jedoch im Zweiten Weltkrieg von den Deutschen besetzt wurde. 1945 folgte der Aufstand gegen die deutschen Besatzer; 1948 ergriffen die Kommunisten die Macht und 1969 entstand die Tschechische Sozialistische Republik. Diese wurde in Folge der „Samtenen Revolution“ 1990 umbenannt in die Tschechische Republik, und ab 1993 bildeten Tschechien und die Slowakei zwei voneinander unabhängige Staaten.

Nachricht an uns

Möchten Sie ein unverbindliches Angebot für eine Übersetzung erhalten oder uns eine Nachricht senden?
Gerne können Sie auch Ihre Texte, die Sie übersetzen lassen möchten, direkt mitsenden.

    Detaillierte Infos zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung